Forex Prognosen für Dienstag, den 19.07.2011

Tagesaktuelle Geschehnisse am Devisenmarkt

Forex Prognosen für Dienstag, den 19.07.2011

Beitragvon forex-knowhow » 19.07.2011, 09:09

Liebe Leserinnen und Leser,

weiter geht’s mit dem Auf und Ab am Forex Markt in Bezug auf die beiden Hauptwährungspaare EUR/USD und GBP/USD.

In dieser Woche wird die EU voraussichtlich über das weitere Vorgehen in Sachen der Euro Pleitestaaten, insbesondere Griechenland, beraten.

Was ist für heute zu erwarten?

EUR/USD – mittlerweile scheint sich der EUR in einem leichten Aufwärtstrend zu befinden. Die Unterstützungslinie bei 1,4000 hat jedenfalls gehalten. Ob Sie in weiteren Anläufen bricht bzw. ob es zu weiteren Anläufen diesbezüglich kommt, bleibt abzuwarten und hängt sicherlich nicht zuletzt von den Ergebnissen der Beratungsgespräche ab.

Jedenfalls haben sich beim Kurs von 1,4000 und später bei 1,3900 starke Unterstützungslinien gebildet, bei 1,4260 und später bei 1,4370, auf die sich der Kurs derzeit zubewegt, finden wir starke Widerstandslinien

Trading-Vorschläge:

Kaufen bei: 1,4170, Take-Profit: 1,4244, Stopp-Loss: 1,4092


GBP/USD – der Aufwärtstrend ist auch im Moment noch stabil, was auch natürlich ist, da der Britische Pfund nichts mit den Krisen der USA und der Euro-Staaten zu tun hat.

Eine starke Unterstützungslinie hat sich beim Kurs 1,6015 gebildet, ein starker Widerstandslevel befindet sich bei 1,6190.

Trading-Vorschläge:

Kaufen bei: 1,6133, Take-Profit: 1,6223, Stopp-Loss: 1,6047


Wichtige Veröffentlichungen heute:

11:00 Konjunkturerwartungen der Eurozonen ZEW
11:00 Konjunkturerwartungen der deutschen ZEW
14:30 Beginne der Wohnungsbauten in den USA
14:30 Baugenehmigungen in den USA

Einen schönen Tag wünsche ich und Happy Trading!
forex-knowhow
 
Beiträge: 8
Registriert: 12.07.2011, 09:16

Zurück zu „%s“ Devisenmarkt aktuell

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron