Seite 1 von 1

forex-after-work

BeitragVerfasst: 02.05.2012, 18:10
von Peganuss
Folgende Major – Pairs werden mit den Signalen gehandelt:

EUR/USD; USD/CHF; GBP/USD; USD/JPY; AUD/USD; USD/CAD; EUR/GBP; EUR/JPY; EUR/CHF; EUR/AUD; GBP/JPY; GBP/CHF; AUD/CHF

Es wird ausschließlich im Tageschart gehandelt.

Inhalt der Signale:

Pair (z.B. EUR/USD) Handelsrichtung: LONG oder SHORT (Kaufen oder Verkaufen) Initial-StoppLoss: (z.B. 1,3422) TakeProfit: (z.B. 1,3645)

Hinweis:

Ein Einstieg in eine Position erfolgt unmittelbar nach Erhalt des Signals per Marketorder zum aktuellen Preis. Da in der letzten Handelsstunde des Tages die Volatilität relativ gering ist, muss nicht punktgenau zu einem bestimmten Marktpreis eingestiegen werden. Es reicht also aus, zwischen 23:30 Uhr und 00:00 Uhr den Trade zu starten. Wird der TakeProfit erreicht, wird definitiv die Position komplett glatt gestellt. Der StoppLoss kann gegebenenfalls durch ein neues Signal nachgezogen werden. Damit wird die Position aus dem Risiko genommen.

http://www.forex-after-work.de

Re: forex-after-work

BeitragVerfasst: 22.07.2012, 16:55
von alba311
Hallo!
Ich bekomme momentan meine Signale von Herrn Ebner.Diese Signale kann ich aber nur im Urlaub
benützen.
Ist es möglich, Ihre Signale versuchsweise 1-2 Tage zu bekommen?

Gruss
alba311

al54sp11@yahoo.de