Warum für jeden Trade ein Stop gesetzt werden sollte

Hier können Sie täglich Ihre Trading Strategien veröffentlichen und den ein oder anderen Trader mit Ihrem Know How unterstützen.

Re: Warum für jeden Trade ein Stop gesetzt werden sollte

Beitragvon Alina144 » 03.09.2012, 13:20

Ich muss zugeben das es bei mir (zwar immer noch Anfängerin) aber genauso war das ich mir gedacht habe das ich dann einfach den Handel beende und dann doch weiter Getradet habe bis ich dann von meinem Kundenberater darauf gebracht worden bin ein Stop-Los zu setzen :D Aber leider wird man immer ein Verlust oder gewinn haben ich denke das geht nicht nur Anfängern so :wink:
LG Alina144
Alina144
 
Beiträge: 6
Registriert: 20.08.2012, 09:54

Re: Warum für jeden Trade ein Stop gesetzt werden sollte

Beitragvon mindfulfx » 12.11.2012, 22:44

Herzliches Hallo!
Da kann ich nur zustimmen. Alle genannten Punkte sind mir schon so passiert, bzw. habe ich so erfahren, wie beschrieben.
Eine meiner zwischenzeitlichen Grundregeln, die jeder einzelnen Handelsstrategie (manuell oder per automatisiertem Handel mittels programmierten EA) zu Grunde liegen, ist es, eben einen SL zu setzen. Seitdem gelingt's viel besser :-)
Schöne Grüße
Cristof / mindful FX
“Everybody is a genius. But if you judge a fish by its ability to
climb a tree, it will live its whole life believing that it is
stupid.” - Albert Einstein
mindfulfx
 
Beiträge: 9
Registriert: 13.08.2012, 18:39
Website: http://www.mindfulfx.de/ea-programmierung

Re: Warum für jeden Trade ein Stop gesetzt werden sollte

Beitragvon mindfulfx » 12.11.2012, 22:46

Herzliches Hallo! Danke für den Artikel und die ehrlichen Beiträge, Alina144 und Niall Delventhal.
Da kann ich nur zustimmen. Alle genannten Punkte sind mir schon so passiert, bzw. habe ich so erfahren, wie beschrieben.
Eine meiner zwischenzeitlichen Grundregeln, die jeder einzelnen Handelsstrategie (manuell oder per automatisiertem Handel mittels programmierten EA) zu Grunde liegen, ist es, eben einen SL zu setzen. Seitdem gelingt's viel besser :-)
Schöne Grüße
Cristof / mindful FX
“Everybody is a genius. But if you judge a fish by its ability to
climb a tree, it will live its whole life believing that it is
stupid.” - Albert Einstein
mindfulfx
 
Beiträge: 9
Registriert: 13.08.2012, 18:39
Website: http://www.mindfulfx.de/ea-programmierung

Re: Warum für jeden Trade ein Stop gesetzt werden sollte

Beitragvon Damyan90 » 28.02.2013, 17:34

Hallo,

Es ist obligatorisch, eine Stop-Loss-Linie zu setzen! Die Stop-Loss-Linie kann deine Verluste auf ein Minimum zu reduzieren. Auch, wenn du nichts über Forex wissen, die Stop-Loss kann noch dir ein profitablen Trader machen. Auf diese Weise empfehle auch ich eine LIMIT-LINIE zu verwenden. Die Limit-Linie kann dir von allen falschen Ertragserwartungen zu sparen.

Grüße,
Damyan
Damyan90
 
Beiträge: 20
Registriert: 12.02.2013, 14:01

Re: Warum für jeden Trade ein Stop gesetzt werden sollte

Beitragvon Tom Birkner » 05.03.2013, 09:15

Hallo an alle,

gerade bei Anfängern ist es sehr wichtig einen SL zu setzen, egal ob im automatischem oder manuellem Handel. Wenn man sich, gerade als Anfänger, zu sehr von seinen Emotionen leiten lässt und z.B. an Positionen mit Verust zu lange festhält (in der HOFFNUNG) dass sie steigen, dann kann dies fatale Auswirkungen haben (alles schon erlebt). Deshalb rate ich jedem, egal ob Anfänger oder Profi, SL setzen und damit dem Risiko entgehen einen kapitalen Totalverlust zu erleiden.

Grüße
Tom Birkner
 
Beiträge: 4
Registriert: 04.03.2013, 14:18

Re: Warum für jeden Trade ein Stop gesetzt werden sollte

Beitragvon Transpead » 03.09.2018, 21:37

Wir hatten das gleiche Problem.
Transpead
 
Beiträge: 15
Registriert: 23.07.2018, 01:00

Re: Warum für jeden Trade ein Stop gesetzt werden sollte

Beitragvon Transpead » 20.09.2018, 16:13

Die Limit-Linie kann dir von allen falschen Ertragserwartungen zu sparen.
Transpead
 
Beiträge: 15
Registriert: 23.07.2018, 01:00

Re: Warum für jeden Trade ein Stop gesetzt werden sollte

Beitragvon Forrinfort1986 » 12.10.2018, 16:06

Die Limit-Linie kann dir von allen falschen Ertragserwartungen zu sparen.
Forrinfort1986
 
Beiträge: 16
Registriert: 27.07.2018, 17:07


Zurück zu „%s“ Forex Trading Strategien und Methoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron