Nicht gerade überweltigend Forexprofis

Tipps von und für Trading Profis zu den besten Devisenhandelssystemen, Währungshandelsmethoden und Währungshandelstechniken.

Nicht gerade überweltigend Forexprofis

Beitragvon wjplanta » 21.09.2009, 08:39

Hallo Trader-Freunde
Ich habe mir die Seite von Forexprofis mal angeschaut, jedoch was da so
steht ist nicht gerade ermutigend.
Startkapital 1.09.2009 20.000,-€
Monat aktuell + 18,12-€
Konto 17.09.2009 20.018,12-€
Rendite +0,09%
Solche Ergebnisse kann ein Anfänger mit den richtigen Infos auch erziehlen,
das sind für mich keine Forexprofis. Da such dir lieber einen günstigen Signalgeber, den du erst mal testen kannst, da hast du mehr davon.


Gruß aus Stuttgart
Werner
Freue mich über jeden der sich mit mir in Verbindung setzt, zwecks Infoaustausch.
wjplanta
 
Beiträge: 56
Registriert: 14.07.2009, 10:37
Yahoo Messenger: Firefox
Wohnort: 70372 Stuttgart

Beitragvon Pipsologe » 22.10.2009, 11:06

werner, du schon wieder... ich weiß ja nicht was du an den signalgebern so gefressen hast, aber ich kann nur jedem empfehlen, wer das traden lernen will sollte auf signalgeber verzichten.
wenn man so gar keine idee für eigene strategien hat, dann könnte man sich eventuell eine strategie von denen abkupfern und diese dann selbst weiter ausbauen, sofern die überhaupt ein wort über strategie bekannt geben.
Aber dann sollte auch schluss sein, macht euch beim traden nicht abhängig von anderen. lernt es selbst...es gibt nichts geileres als mit den eigenen strategien und daraus entstehenden signalen zu traden
Pipsologe
 
Beiträge: 54
Registriert: 17.10.2009, 23:14

Forex Signale

Beitragvon forexfan2 » 22.10.2009, 14:17

wenn jemand doch sehr erfolgreich am forex markt tradet, der braucht überhaupt keine fangemeinde. es kostet doch mehr aufwand leser, käufer wie auch immer zu bekommen. wenn ich doch selber so viele pips erziele, trade ich für mich weiter und mache damit kohle.

außerdem lässt es sich sowieso fast nie nachtraden :arrow:
forexfan2
 
Beiträge: 34
Registriert: 06.04.2009, 19:52

Beitragvon Pipsologe » 22.10.2009, 18:10

mein gott, was für ein sinneswandel. das wiederspricht ja jetzt deinen ganzen aussagen und empfehlungen bezüglich signalen hier im forum.

um es noch mal deutlich zu machen, - es gibt mit sicherheit eine menge seriöse signalverkäufer mit super geiler trefferquote, die werden dann aber auch ihren preis haben.
aber es gibt mit noch mehr sicherheit mehr schwarze schafe in diesem segment als sand in der wüste.
die trading community ist in den letzten jahren durch das internet eine milliardenschwere industrie geworden von der jeder sein stückchen vom kuchen abhaben will und da die meisten, insbeondere anfänger, auf der suche nach dem heiligen gral sind, gibt e nichts leichteres als diesen zu verkaufen.
man brauch immer nur von riesigen renditen zu reden und schon fressen einem die leute aus der hand. leider gibt es zu viele die auch noch daran glauben....

werner, jetzt mal die hand aufs herz, - willst du traden oder immer von anderen abhängig sein die dir vorgaukeln ein trader zu sein?

br
pipsologe
Pipsologe
 
Beiträge: 54
Registriert: 17.10.2009, 23:14

Re: Nicht gerade überweltigend Forexprofis

Beitragvon trigg » 24.07.2010, 14:24

es gibt andere, die können's wirklich besser. schau mal unter
http://www.forexfactory.com/showthread.php?t=243081
aktualisiert: http://twitter.com/triggFX

so jetz kannst du auch hier deine zynischen kommentare überstülpen oder die persönlichen angriffe starten!
...aber bitte nicht den naiven kommentar, dass es sich hier nur um ein demoaccount handelt. die sind nicht so blöde und geben ihre broker und realen accounts an, damit jeder drittklassige hacker seine angriffe startet.
trigg
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.07.2010, 13:38

Re: Nicht gerade überweltigend Forexprofis

Beitragvon Willi84 » 30.11.2010, 19:22

Dufte Musik hier - wie gehts weiter? :?:
Willi84
 
Beiträge: 22
Registriert: 05.11.2010, 14:20

Re: Nicht gerade überweltigend Forexprofis

Beitragvon Looker » 22.12.2010, 18:22

Ja, Ja

so ist das im Bereich nach Gewinnstreben. Jeder möchte Gellllddd machen. Aber zu über 95 %
ist das so wie bei Trading-Roboter (Kauf-EA's), der Verkäufer macht das beste Geschäft und die anderen ärgern sich und suchen den Fehler bei sich (welches zum geringster Teil auch richtig ist, denn er hat den Fehler des Kaufes getan!!!).

Happy Trading
Looker
Looker
 
Beiträge: 15
Registriert: 30.12.2009, 02:57
Wohnort: Voreifel


Zurück zu „%s“ Forex Trading für Profis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron